Expertengespräch

Rechtsruck in Europa

Demokratie unter Druck

11. April 2024

 Rechtsruck in Europa - Demokratie unter Druck
Zeit: 18:00
Ort: Kaisersaal
Von : Hamburgische Bürgerschaft /Bürgerschaftsfraktion (SPD)


Ihre Anmeldung ist erforderlich.

Beschreibung

Wo sind oder waren rechtspopulistische Parteien in Regierungsverantwortung? Warum werden sie gewählt? Was sind ihre Ziele und welche Auswirkungen hat das? Wie beeinflussen sie den Diskurs in Europa und welche Möglichkeiten haben wir, um die Werte und Normen der Europäischen Union zu verteidigen?

Begrüßung: Dirk Kienscherf (Vorsitzender der SPD-Fraktion Hamburg)

Moderation Danial Ilkhanipour (Fachsprecher für Europa der SPD-Fraktion Hamburg)

Input Amelie Nickel (Mitautorin der Mitte-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung – Rechtsextreme und demokratiefeindliche Einstellungen in Deutschland)

Podium Laura Frick (Kandidatin der SPD Hamburg für das Europäische Parlament), Marcus Bensmann (Senior Reporter bei Correctiv), Marcin Antosiewicz (Korrespondent bei TVP Telewizja Polska), Amelie Nickel (Mitautorin der Mitte-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung)

Kontakt

Pascal Sauer

Details

Datum: 11.04.2024
Beginn: 18:00
Ort: Kaisersaal
Rathuasmarkt 1
20095 Hamburg
Veranstaltungsreihe

Europawochen 2024

Filmvorführung
Europäische Filmtage 2024. „Solitude", “Secaderos”, "La Grande Magie", "Miss Marx", „Alma Viva"

Zum sechsten Mal veranstaltet EUNIC Hamburg, der Zusammenschluss der europäischen Kulturinstitute in der Hansestadt - Instituto Cervantes, Istituto Italiano di Cultura, Institut Français, Goethe-Institut und seit kurzem auch Instituto Camões - die „Europäischen Filmtage“. 

Konzert
Instituto Cervantes Hamburg präsentiert: Xavi Torres Trio.

Das Trio um Xavi Torres mit Reinier "El Negrón" Elizarde am Kontrabass und Andreu Pitarch am Schlagzeug, zeichnet sich durch ein starkes Rhythmusgefühl aus, das mit Erfindungsreichtum und Fantasie kombiniert wird.

Expertengespräch
 Rechtsruck in Europa - Demokratie unter Druck
Donnerstag
11.04.24
18:00
Demokratie unter Druck
Demokratie unter Druck

Die neue Rechte wird vielerorts stärker. Demokratische Werte, Rechtsstaatlichkeit und die europäische Einheit stehen auf dem Spiel. 

Podiumsdiskussion
Konstruktion einer europäischen Nation.

“Für den aufmerksamen Beobachter ist einer der Reize Spaniens seine augenscheinliche Unveränderlichkeit. Hier sind die Moden und Stimmungen Europas von vor hundert oder mehr Jahren noch lebendig.”

Margit Kern, Martin Baumeister und  Wolfgang Knöbl Diskutieren über die Ambivalenz des Mythos Spanien.

 

Buchvorstellung
Isaac Rosa stellt seinen Roman "Ein sicherer Ort" vor.

Am Welttag des Buches stellt das Instituto Cervantes Hamburg den Roman von Isaac Rosa Ein sicherer Ort vor.

Konferenz
EuropaCamp - 25.-28. April 2024 auf KAMPNAGEL
Donnerstag
25.04.24
00:00
25.-28. April 2024 auf KAMPNAGEL
25.-28. April 2024 auf KAMPNAGEL

Die Wahlen zum Europäischen Parlament im Juni 2024 werfen ihre Schatten voraus und das EuropaCamp lädt ein zu anregenden Diskussionen, Live-Podcasts, Theater und Musik über Hoffnungen, Ängste und Träume für die Zukunft Europas.

Exhibition
 Fotoausstellung -  Reise (zurück) nach Kythera
Sonntag
28.04.24
15:00
Reise (zurück) nach Kythera
Reise (zurück) nach Kythera

Unweit der griechischen Insel Kythera, südlich des Peloponnes, sind am 5. Oktober 2022 bei einem Schiffsunglück viele Geflüchtete verloren gegangen bei dem Versuch, nach Europa zu gelangen.

Foto-Ausstellung von Marily Stroux für die Solidarität und zum Gedenken der Toten. 

Exhibition
Fotografieausstellung einer "anderen Welt"

Noch bis zum 17. Mai ist im Istituto das Ausstellungsprojekt „Sander. Sardinia 1927“ zu sehen. Es präsentiert eine Auswahl von 40 wenig bekannten Fotografien sowie seltene Autochrome von August Sander (1876-1964). 

Podiumsdiskussion
Re-Opening Pop-Up Circular Hub  - WCEF Side Event
Dienstag
30.04.24
11:00
WCEF Side Event
WCEF Side Event

Ab 11.00 Uhr am 30. April 2024 wird die Wiedereröffnung des Pop-Up Circular Hub (PUCH) @ Jupiter (Mönckebergstraße 2-4, 20095 Hamburg) als World Circular Economy Forum (WCEF2024) Side Event Hamburg stattfinden. 

Informationsveranstaltung
Begeben Sie sich auf Weltreise quer durch Hamburg

Am 30. April findet die 11. Lange Nacht der Konsulate statt. Konsularische Vertretungen und Kulturinstitute öffnen dabei ihre Türen zwischen 18:00 und 22:00 Uhr

Konzert
Eine musikalische Reise durch drei Europäische Kulturinstitute

Das Italienische Kulturinstitut Hamburg organisiert gemeinsam mit seinen EUNIC-Partnern (Institut français und Instituto Cervantes) die „Tour de Jazz“, drei Konzerte mit internationalen Musikern in drei Kulturinstituten:

Informationsveranstaltung
Solidarisch Wirtschaften. Gerecht Handeln.

Die Aktionswoche lädt dich ein zu 10 galaktischen Tagen zum Entdecken und Mitmachen. Spannende Ausstellungen treten miteinander in Dialog und werden von inspirierenden Gesprächen und Workshops begleitet. Tagsüber ist KOSMOS ein interaktiver Lernort für Schulklassen. Abends und am Wochenende verwandelt sich KOSMOS in einen Ort der Auseinandersetzung mit brennenden Fragen unserer Zeit. Im Jupiter. Für die Erde. Sei dabei!

Expertengespräch
Rechtsextremismus in Europa - Podiumsdiskussion
Donnerstag
02.05.24
19:00
Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion

Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus stellen für das friedliche und demokratische Zusammenleben in einer Pluralen Gesellschaft eine akute Bedrohung dar. 

 

Podiumsdiskussion
Die EU vor neuen Herausforderungen in der Welt

Jean Asselborn hat als Außenminister Luxemburgs die europäische Politik über 19 Jahre so geprägt wie kaum ein anderer. Mit dem überzeugten Europäer, profilierten Außenpolitiker und streitbaren "Mann klarer Worte" wollen wir über die europäischen Antworten auf die Krisen unserer Zeit sprechen.

Exhibition
Europa in Hamburg erleben - Ausstellung in der Rathausdiele
Samstag
04.05.24
10:00
Ausstellung in der Rathausdiele
Ausstellung in der Rathausdiele

Anlässlich der diesjährigen Wahlen zum Europäischen Parlament, die in Deutschland am 9. Juni 2024 stattfinden, wollen wir die Hamburger Europawochen für eine öffentlichkeitswirksame Ausstellung in der Rathausdiele nutzen.

Führung
Ausstellung "Schmidt! Demokratie leben" (Wahlweise in einfacher Sprache).

Helmut Schmidt war ein überzeugter Europäer. Bereits als Student engagiert er sich für ein Zusammenwachsen der europäischen Staaten. Auch als Bundeskanzler denkt er bei allen Herausforderungen die europäische Dimension mit und treibt mit Frankreichs Staatspräsident Giscard d‘Estaing die Einrichtung eines Europäischen Währungssystems voran.

Workshop
Graffiti-Workshops für junge Erwachsene

Zum Europäischen Sozialfonds Plus und Europa kreativ werden: Graffiti-Workshops für junge Erwachsene von 16 bis 20 Jahren. An sechs Nachmittagen im Mai finden im Jupiter dreistündige Street-Art Kurse statt.

Podiumsdiskussion
Entwicklungen und Chancen für die Hamburger Wirtschaft

Die EU-Osterweiterung vor zwanzig Jahren spielte für die Hamburger Wirtschaft, insbesondere für das Exportgeschäft, eine entscheidende Rolle. Polen ist heute im Export der sechstgrößte und im Import der siebgrößte Handelspartner Hamburgs. In unserer Veranstaltung wollen wir diskutieren, welche Veränderungen sich nach dem Regierungswechsel im letzten Jahr abzeichnen.

Podiumsdiskussion
Wie soll unsere digitale Zukunft aussehen?

Am 9. Juni 2024 findet die Wahl zum Europäischen Parlament in Deutschland statt. Zum ersten Mal dürfen auch Menschen ab 16 Jahren ihre Stimme abgeben. Mit dieser Wahl bestimmen die Bürgerinnen und Bürger die politischen Weichen der Europäischen Union für die nächsten fünf Jahre. Denn aus den parlamentarischen Mehrheiten setzt sich im Anschluss auch die neue Europäische Kommission zusammen.

Lecture
Doch wie sieht es in den einzelnen Ländern aus?

Vor der Wahl zum Europäischen Parlament, wollen wir einen Blick in die Mitgliedstaaten werfen. 

Podiumsdiskussion
Trolls, Fake News und hybrider Krieg

Stellt euch vor, die Demokratie wird angegriffen – und keiner bemerkt es. Vor den Europawahlen diskutieren wir die Risiken durch Fake News, Desinformation und hybride Kriege. 

Informationsveranstaltung
Offener Infotag OHNE Anmeldung für Jugendliche.

An diesem Tag informiert und berät das Europa JUGEND Büro/ Eurodesk Hamburg ohne Anmeldung kostenlos und neutral zu Aufenthalten in Europa und weltweit.

Filmvorführung
„Venizelos, Kampf um Kleinasien“

Dokumentarfilm „Venizelos, Kampf um Kleinasien“ (Athen, 2022, 85 Min, Griechisch mit deutschen Untertiteln, OmdtU)

Im Anschluss Diskussion.

Exhibition
Ostpreußen mit der Filmvorführung "Flug über Nord-Ostpreußen"

Ostpreußen, das Land den dunklen Wäldern und kristallen Seen. Ein Land versunken in der Geschichte und dennoch für Millionen Menschen unvergessen. Die Kultur der Ostpreußen ist ein Stück der europäisch-abendländischen Gesamtkultur, ein kleines Stück. Wem diese Gesamtkultur noch etwas wert ist, der kann nicht zulassen wollen, dass etwas davon verlorengeht.

Sonstiges
Let´s play Europe! - Brettspiel Game-Night
Mittwoch
08.05.24
18:00
Brettspiel Game-Night
Brettspiel Game-Night

Strategische Mind Games um Aufrüstung oder Ressourcen? Ein bunter Roadtrip über Spielbrett oder doch eher ein Atomkraftwerk-Quartett?  Was wir wann und wie spielen sagt viel über unsere Gesellschaft aus. 

Expertengespräch
Motor der Europäischen Integration.

Dr. Andreas Grimmel gibt in einem Vortrag mit anschließender Diskussion einen Einblick in die Funktion des EuGH und wie dieser mit der europäischen Integration zusammenhängt.

Gottesdienst
Europagottestdienst - Biebelwort für Europa
Sonntag
12.05.24
10:30
Biebelwort für Europa
Biebelwort für Europa

Wir suchen in der Bibel nach Worten und Sätzen für Europa. 

Exhibition
Hamburg - Ganz Europa in einer Stadt
Montag
13.05.24
17:00
Ganz Europa in einer Stadt
Ganz Europa in einer Stadt

Ausstellung, Buchvorstellung und Round Table - mit Künstlern, Musikern, Politiker sowie weiteren Gästen.

Filmvorführung
Wir laden die Stadt ins Kino ein!

Anlässlich der Europawochen 2024 laden Creative Europe MEDIA Desk Hamburg und die Hamburger Senatskanzlei wieder zu einem Filmabend ins Zeise-Kino ein.

Podiumsdiskussion
Die Hamburger Kandidat:innen im Europawahlcheck

Am 9. Juni 2024 findet die Wahl zum Europäischen Parlament in Deutschland statt. Angesichts der großen Bedeutung Europas für Hamburg wollen wir Ihnen die Hamburger Kandidat:innen und ihre jeweiligen Positionen vorstellen. 

Informationsveranstaltung
"Cross Innovation Hub" und "Space" der Hamburg Kreativ Gesellschaft stellen sich vor

In diesem 90-minütigen Format lädt die Hamburg Kreativ GmbH mit ihren EFRE-Projekten "Cross Innovation Hub" und "Space" zum Kennenlernen ein. Nach einem Rundgang durch den sehr besonderen Innovationsort "Space" in der Speicherstadt Hamburg, berichtet der Cross Innovation Hub über seine Erfahrungen und Pläne.

Sonstiges
Perspektiven interkulturellen Dialogs. Das Projekt CuRe

Das Institut für Griechische und Lateinische Philologie/Byzantinistik und Neugriechische Philologie lädt ein zu einer Veranstaltung aus Anlass der Europawoche 2024. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Verein der Kreter in Hamburg und Umgebung organisiert.

Lecture
Forum Bundesbank spezial in den Europawochen.

Am 1. Januar 1999 wurde der Euro in elf europäischen Ländern als gemeinsame Währung eingeführt. Im Laufe der Zeit sind neun weitere dazugekommen. Welche Herausforderungen haben sich für die Europäische Währungsunion ergeben und wie werden sie beantwortet? 

Gottesdienst
Europa: Gottesdienst & Quiz - Gottesdienst & Quiz
Mittwoch
15.05.24
18:00
Gottesdienst & Quiz
Gottesdienst & Quiz

Am Tag der Ökumene feiern wir in einem Gottesdienst unsere Glaubensvielfalt und Verbundenheit mit Europa.

Lecture
Vortrag von Dr. Athanasios Anastasiadis

Das Institut für Griechische und Lateinische Philologie/Byzantinistik und Neugriechische Philologie der Universität Hamburg lädt ein zu einem Vortrag von Dr. Athanasios Anastasiadis mit anschließender Diskussion aus Anlass der Europawoche 2024.

Sonstiges
Dein Fußballerlebnis in Virtual Reality

Wolltest du schon immer mal im Fußballstadion im Tor stehen? Sei mittendrin mit virtuellen Torwandhandschuhen und halte die Schüsse der virtuellen 11-Meterschützen oder der Ballkanone. 

Buchvorstellung
Europa lesen  - "Angezählt" mit Markus Preiß
Donnerstag
16.05.24
18:30
"Angezählt" mit Markus Preiß
"Angezählt" mit Markus Preiß

 Deutschland muss sich neu positionieren. Brüssel-Experte Markus Preiß widmet sich Fragen wie: wird es sich dabei verändern? Und wie die Machtbalance in der EU? 

Informationsveranstaltung
ESK: Lounge - Ein Abend mit Getränken& Snacks.
Donnerstag
16.05.24
19:00
Ein Abend mit Getränken& Snacks.
Ein Abend mit Getränken& Snacks.

Habt Ihr noch nie von ESK gehört? Das ist auch gut so, denn wir organisieren einen Abend mit Getränken und Snacks, um Euch alles darüber zu erzählen!

Exhibition
Vernissage und Rundgang - Erzähl mir von Europa
Freitag
17.05.24
17:00
Erzähl mir von Europa
Erzähl mir von Europa

Ab dem 17. Mai zeigen wir die Ausstellung "Erzähl mir von Europa" in der Zentralbibliothek am Hühnerposten. 

Sonstiges
Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- Und Transfeindlichkeit

Kommen Sie um 17:30 Uhr zum Hamburger Rathausmarkt und nehmen teil, wenn wir mit bunten Pappen die Regenbogenfahne vor dem Rathauserstellen und somit ein deutliches Zeichen gegen Rechts und für Menschenrechte setzen.

Exhibition
Ausstellung zum Zeitzeugenprojekt „European Archive of Voices“

Wir zeigen die eindrucksvolle Ausstellung des jungen Fotografen Maximilian Gödecke, der Zeitzeugen des Projekts „European Archive of Voices“ porträtierte, in der Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen.

 

Podiumsdiskussion
Streitfall Geschichte - Liegt Europas Zukunft im Osten?
Dienstag
21.05.24
19:00
Liegt Europas Zukunft im Osten?
Liegt Europas Zukunft im Osten?

Die Ukraine will in die Europäische Union, ihr Beitrittsverfahren läuft. Doch ist die EU 20 Jahre nach der Osterweiterung bereit für neue Mitglieder? 

Exhibition
Ausstellung von Plakaten und Wandmalereien sowie Zeitzeugen Vortrag zum 50. Jahrestag der Nelkenrevolution in Portugal vom 24.4.-22.05.

50. Jahrestag der Nelkenrevolution: Diese Ausstellung von Wandbildern der portugiesischen Wende zeigt einige der letzten Spuren, die für eine gesellschaftliche Utopie stehen und die Hoffnung auf eine bessere und gerechtere Welt verkörpern: Mit dem Zeitzeugen Chico Fanheis aus Portugal. 

Expertengespräch
Europa hat die Wahl - Im Gespräch mit Andrea Ritter
Donnerstag
23.05.24
19:00
Im Gespräch mit Andrea Ritter
Im Gespräch mit Andrea Ritter

Rechtspopulistische Parteien auf dem Vormarsch, anhaltende Migration und ein Angriffskrieg, der an Gefahr zunimmt. Nie war enge Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich so wichtig wie angesichts dieser Lage. Gelingt sie?

Podiumsdiskussion
EU-Handelspolitik - Quo Vadis?
Montag
27.05.24
17:30
Quo Vadis?
Quo Vadis?

Hamburg ist bekannt als das „Tor zur Welt“ – so stark wurde die Stadt durch ihren internationalen Handel geprägt. Doch die Herausforderungen wachsen, unter anderem durch geopolitische Spannungen, vielfältige bürokratische Hürden und die Regionalisierung von Wertschöpfungsketten.

Filmvorführung
Dokumentarfilm - „ATLAS“
Dienstag
28.05.24
19:00
„ATLAS“
„ATLAS“

Dokumentarfilm „ATLAS“ (Hamburg, 2023, 70 Min)
Regie: Ioannis Katseris

Im Anschluss Diskussion mit dem Regisseur und Darstellern.

Informationsveranstaltung
TED Talk EU-Projekte - EU-Projekte in Hamburg
Mittwoch
29.05.24
17:30
EU-Projekte in Hamburg
EU-Projekte in Hamburg

Annika Rix und Martin Krekeler geben Einblicke in Ihre Arbeit mit europäischen Projekten und diskutieren den Mehrwert der europäischen Zusammenarbeit– für die Stadt, die Menschen und die Lebensgrundlagen in unserer Region.

Podiumsdiskussion
Her mit den guten Ideen - Wie stärken wir Europa?
Mittwoch
29.05.24
19:00
Wie stärken wir Europa?
Wie stärken wir Europa?

In der ersten Juniwoche steht Europa vor einer wegweisenden Entscheidung: Knapp 65 Millionen Menschen in 27 Staaten werden zur Wahlurne gebeten. Wohin wird die Europäische Union nach der Wahl driften?

Vorlesung
Europa 24 - Was ist Literatur?
Mittwoch
29.05.24
19:00
Was ist Literatur?
Was ist Literatur?

Im Vorfeld der Europawahl 2024 begegnen sich im Literaturhaus zwölf hochkarätige Autor*innen aus verschiedenen Regionen Europas zu politisch-ästhetischen Debatten. Hier kommen zwölf Denker*innen mit unterschiedlichen Hintergründen, mit klaren Positionen und Diskutierfreude sowie mit bemerkenswerten literarischen Werken zu Wort.

Podiumsdiskussion
Impulse und Initiativen zur dekolonialen Auseinandersetzung.

Europa setzt sich aktiv mit seiner kolonialen Vergangenheit auseinander, indem es Forschungsprojekte und Bildungsprogramme zur Aufarbeitung des Kolonialismus initiiert. Diskussionen über Restitution und Entschädigung, insbesondere in Bezug auf die Rückgabe von kulturellem Erbe aus der Kolonialzeit, sind ebenfalls Teil dieser Bemühungen. Einige europäische Länder haben offizielle Entschuldigungen für ihre kolonialen Verbrechen ausgesprochen und fördern den interkulturellen Dialog.

Lecture
Deutsch-Italienisch - Bilingual aufwachsen in Deutschland
Donnerstag
30.05.24
19:00
Bilingual aufwachsen in Deutschland
Bilingual aufwachsen in Deutschland

In unserer durch Globalisierung und Migration geprägten Gesellschaft ist die individuelle Mehrsprachigkeit inzwischen eine Normalität. In dem Vortrag Deutsch-italienisch bilingual aufwachsen, von Apl. Prof. Dr. Katrin Schmitz, werden aktuelle Forschungsergebnisse und konkrete Beispiele zu alltäglich wichtigen Fragen mehrsprachig deutsch-italienisch erziehender Eltern vorgestellt.

Workshop
Das Escape Game zu Frieden und Sicherheit in Europa

EU-Gipfel in Brüssel: Die Staats- und Regierungsspitzen eilen unter Blitzlichtgewitter ins Europagebäude. Ein wichtiges Treffen steht an, es geht um nichts Geringeres als die sichere und friedliche Zukunft Europas. Doch auf dem Weg zum Sitzungssaal fällt plötzlich der Aufzug aus und die Politiker:innen stecken fest....

Filmvorführung
„KOFFERKINDER - Szenen einer Migration“ (Nürnberg 2023 / F / 117 Min. DE/GR mit entspr. UT).

Vier ineinander verwobene Geschichten erzählen von Migration in Nürnberg: Im Anschluss Diskussion mit dem Regisseur und Darstellern.

Podiumsdiskussion
Mit der Journalistin Linda Zervakis und Fotografin und Autorin Elissavet Patrikiou

Nie wieder ist Jetzt. Ohne ein Füreinander, ein Miteinander funktioniert unsere Gesellschaft nicht. Hunderttausende Menschen in ganz Deutschland sind auf die Straße gegangen, um ein Zeichen zu setzen für die Demokratie und für die Menschlichkeit in diesem Land.

Sonstiges
Freust du dich schon auf die Europameisterschaft?

Möchtest schon einmal spielerisch etwas Fußballfeuer anfachen? Das geht auch ohne Grün und rundes Leder.