Projekt zur Mitgestaltung der EU

Europa fängt in der Gemeinde an

Die Europäische Kommission hat das Projekt "Europa fängt in der Gemeinde an" gegründet. Es soll die Zusammenarbeit von europäischen Gemeinden und der EU stärken. Dazu soll ein Netzwerk aus ausgewählten Lokalpolitiker*innen eine noch nie da gewesene Partnerschaft zwischen der regionalen und der europäischen Regierungsebene herstellen.

Durch dieses Projekt soll es Gemeinden ermöglicht werden, über Lokalpolitiker*innen ihre Interessen auf EU-Ebene zu verbreiten und sich Gehör zu verschaffen. Ebenfalls werden hierdurch Debatten über die Zukunft der EU angeregt sowie der Kontakt zwischen EU und Bürger*innen gestärkt.

Die Europäische Kommission ruft lokale Behörden zur Teilnahme auf. Die Bewerbung ist sehr einfach: nur das Bewerbungsformular ausfüllen, die Erklärung mit der Unterschrift des Gemeinderatsmitgliedes, das entstandt werden soll, und des gesetzlichen Vertreters der lokalen Behörde hochladen und abschicken. 

Klicken Sie hier, um zum Bewerbungsformular zu gelangen.