Praktikum & Rechtsreferendariat

Europa in Hamburg beruflich erleben

Interesse an einem Praktikum oder einer Ausbildung im Rahmen des Rechtsreferendariats bei uns? Hier finden Sie weitere Informationen. Ansprechpartnerin ist Lisa Crinon, Leiterin des Europe Direct Info-Point Europa und stellvertretende Landesgeschäftsführerin der Europa-Union Hamburg.

Freie Plätze

Momentan sind wir auf der Suche nach Unterstützung ab dem 1. Juni 2023. Bewerbungen für diesen Zeitraum nehmen wir ab sofort entgegen.

Praktikum

Für Studierende und Auszubildende besteht die Möglichkeit, ein mindestens sechswöchiges Praktikum beim Info-Point Europa Hamburg zu absolvieren.

Vorausgesetzt werden:

  • Interesse an politischen, sozialen und kulturellen Themen in Hamburg, Deutschland und Europa,
  • detaillierte Kenntnisse des politischen Systems in Deutschland und Europa,
  • gute PC-Kenntnisse, Umgang mit Social Media
  • Selbstständigkeit, Organisationstalent, Teamgeist und Flexibilität,
  • gute Englischkenntnisse.

Für das Praktikum kann leider keine Vergütung erfolgen.

Bei Interesse können Sie Ihre Bewerbung über das Kontaktformular senden.

Freie Plätze

Momentan sind wir auf der Suche nach Unterstützung ab dem 1. April 2023. Bewerbungen für diesen Zeitraum nehmen wir ab sofort entgegen.

Rechtsreferendariat

Wir bieten die Möglichkeit, bei uns – in Zusammenarbeit mit der Hamburger Senatskanzlei – die Verwaltungs- oder Wahlstation zu absolvieren.

Unsere Aufgabe ist es, Bürger:innen und Institutionen in Hamburg und im Umland über die europäische Gesetzgebung in allen Bereichen, die Möglichkeiten zum Leben, Arbeiten, Lernen und Studieren in Europa sowie die europäischen Förderprogramme und Initiativen zu informieren. Wir ermöglichen den direkten Zugang zu Veröffentlichungen und Informationsnetzen der Europäischen Union und vermitteln fachkundige Ansprechpartner:innen in Europäischen und Hamburger Dienststellen.

Als Referendar:in erstellen Sie eigenständig den im zwei Wochen Takt erscheinenden Newsletter mit Informationen zu Europa und der Europäischen Union und beantworten eingehende Anfragen. Zudem verfassen Sie einen fünf- bis sechsseitigen europapolitischen Aufsatz, der auf der eigenen Website veröffentlicht und im Newsletter erwähnt wird. Außerdem unterstützen Sie uns bei Recherchearbeiten und Veranstaltungen. 

Die Arbeitszeiten sind von Montag bis Mittwoch jeweils von 10 bis 18 Uhr, am Donnerstag von 10 bis 19 Uhr und am Freitag von 10 bis 14 Uhr. Von Montag bis Donnerstag sollte jeweils ein:e Referendar:in vor Ort sein. Falls mehrere Referendar:innen ihre Station bei uns absolvieren, kann die Anwesenheitszeit entsprechend aufgeteilt werden.

Vorausgesetzt werden:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Erste Juristische Staatsprüfung,
  • Interesse am und Vorkenntnisse im Europarecht sowie an politischen, sozialen und kulturellen Themen in Hamburg, Deutschland und Europa,
  • sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift,
  • ein sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Anwendungen und
  • Eigenverantwortlichkeit, Organisationstalent und Teamfähigkeit.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Ihr Arbeitsplatz befindet sich im Hamburger Rathaus und verfügt über alle damit verbundenen Lagevorteile.

Bei Interesse können Sie Ihre Bewerbung über das Kontaktformular senden.

Inhaltsverzeichnis