Unser bildungspolitisches Angebot

Alle Fragen rund um die EU

Der Europa-Union Landesverband Hamburg e.V. engagiert sich auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene für die europäische Einigung. Seit 2001 ist die Europa-Union Hamburg e. V. Trägerorganisation des Info-Point Europa, dem Informationszentrum der Europäischen Kommission in Hamburg.

Das Informationszentrum wird neben der Europa-Union Hamburg e.V. auch von der Hamburger Senatskanzlei und von der Europäischen Kommission finanziell unterstützt. Sie finden uns im Gebäude der Handelskammer Hamburg

Bildungspolitisches Angebot
Unser Angebot

Wir setzen uns dafür ein, dass den Hamburger/innen europapolitisches Wissen und die durch die Europäische Union gegebenen Möglichkeiten vermittelt werden. Dies bedeutet konkret, dass wir täglich Bürger/innen zu Fragen des Lebens, Arbeitens oder Studierens in der Europäischen Union beraten, aber auch über aktuelle europapolitische Entwicklungen informieren.

Mit Veranstaltungen zu den unterschiedlichen aktuellen europapolitischen Themen, über Digitalisierung bis hin zu Umwelt oder die Beziehungen zu allen Weltregionen, zeigen wir die Bandbreite an Themen mit europäischer Relevanz und integrieren dabei Hamburger Themen. Es geht darum zu zeigen, wie sehr Europa zu unserem alltäglichen Leben durchgedrungen ist. Somit beantworten wir Fragen wie zum Beispiel: Wie kommt das EU-Geld nach Hamburg?

Unsere Formate

Wir bieten themenspezifische und passgenaue Formate an. Von Vorträgen rund um das Thema Europa über Planspiele, bis hin zu eigenentwickelten Veranstaltungsformaten, wie dem "Jungen Europa Forum" sind wir Ansprechpartner für Individuen, Schulen, Bildungsinstitutionen und lokale Einrichtungen.

  • Für Kinder und Jugendliche

Für junge Interessierte bieten wir themenspezifische Vorträge von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe an. Für Schulklassen sowie für Gruppen freier Bildungsträger gestalten wir Planspiele und Workshops zu erwünschten europäischen Themen und organisieren Europaspaziergänge, im Rahmen derer Schüler/innen an unterschiedliche Orte Hamburgs in der Innenstadt mit europäischem Bezug geführt werden.

Von der Frage, wie die europäischen Institutionen funktionieren bis hin zu was es mit dem Europäischen Grünen Deal auf sich hat, die Angebote werden individuell auf den Anlass und die Zielgruppe zugeschnitten. 

  • Für Lehrkräfte

Für Lehrkräfte bieten wir Fortbildungen an zu den Themen: Europa und die EU im Unterricht. Die Fortbildungen können auch digital stattfinden und können zwei bis vier Stunden dauern.

  • Informations- und Bildungsreisen          

Die Europa-Union Hamburg bietet jährliche Bildungs- und Studienreisen an, die zu europäischen Institutionen und anderen bedeutungsvollen Städten innerhalb der Europäischen Union führen. Die Reisen dauern ca. eine Woche und können als Bildungsurlaub anerkannt werden.

Fragen an den Kosul
Inst Franc
Schule Bild
BD9547C5-7F9F-4AC7-BA27-4BB93DF5B50E