InStart

Schneller aus der Krise

InStart ist ein neues öffentliches Beratungsangebot für Soloselbstständige und Kleinunternehmen aus Hamburg, die - zum Beispiel durch Corona - in eine ernste wirtschaftliche Krise geraten sind.

b-logo-instart

InStart unterstützt Unternehmer:innen kostenfrei dabei, in Zukunft wieder eigenständig den Lebensunterhalt zu verdienen. Dies umfasst die Schuldenregulierung ebenso wie die Begleitung durch das Insolvenzverfahren. Dass sich die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Neustart von Überschuldeten in den letzten 20 Jahren dramatisch verbessert haben, ist noch nicht überall bekannt. InStart kann diesen Weg aus den Schulden begleiten. Falls sich Ratsuchende gegen eine Insolvenz entscheiden, können sie mit Hilfe von InStart ihr Unternehmen krisenfester machen oder ein neues gründen. Zudem bietet InStart Gruppentrainings und Weiterbildung an – oft in Kooperation mit anderen Akteuren im Hamburger Netzwerk.

InStart wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert. Projektträgerin ist die EVEREST GmbH, die mit innovativen digitalen Plattformansätzen mehr Menschen Zugang zu Ressourcen, Kapital und Know-how verschaffen will. Seit über 20 Jahren betreibt EVEREST bereits für die Wirtschaftsbehörde die FIRMENHILFE als kostenfreie Anlaufstation für Soloselbstständige und Kleinstunternehmen.

Ratsuchende aus allen Branchen können jeden Tag zwischen 9 und 13 Uhr die InStart-Nummer 040 52 474 1818 anrufen und direkt mit der Beratung starten – ohne Warteliste. Digital gestützt führen die Berater:innen sie durch den Prozess.

InStart kann die Ratsuchenden nur dabei unterstützen, sich selbst zu helfen. Sie müssen sie sich daher darauf einlassen, dass ein straff organisierter Prozess angeboten wird, in dem Hausaufgaben vergeben werden und vieles automatisiert abläuft. Nur so kann InStart mit begrenzten Mitteln möglichst vielen Betroffenen helfen.

„Wenn ich das gewusst hätte - ich hätte vor einem Jahr den Insolvenzantrag gestellt und so meiner Frau und mir viel erspart!“ – Sätze wie diese hört das Beratungsteam von InStart ziemlich häufig.

Den Link zur Plattform finden Sie hier.

InStart_startseite_screenshot_4-3.jpg